Gesundheit aus einer Hand

Beckenboden

Der Beckenboden ist aufgrund seiner Verzahnung mit der Muskulatur des Bauches, des Rückens und der Beine sowohl für die Stabilität des Körpers wesentlich als auch für das Tragen und Stützen der schüsselförmigen Muskelplatte der inneren Organe.

Aufgrund der Vernachlässigung des Beckenbodens erschlafft der Muskel, so dass Inkontinenz, Organabsenkungen und Haltungsprobleme auftreten, welche Haltungsprobleme mit Rücken- oder Nackenbeschwerden, Kopfschmerzen sowie Fuß- und Knieprobleme zur Folge haben können.

Ein starker Beckenboden stützt die Organe und ist Basis für die Stabilisation der Wirbelsäule. Durch spezielle Übungen zur Wahrnehmung und gezielten Anspannung des Beckenbodens trainieren Sie diesen wichtigen Bereich. 

Kostenfreier Beratungstermin

  1. Zu welchem Bereich wünschen Sie ein kostenfreies Beratungsgespräch:
  2. Bitte geben Sie mind. einen Wunschtermin an (Datum & Uhrzeit):
  3. Mit einem * gekenzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur zwecks interner Weiterverarbeitung gespeichert. Es werden keinerlei Daten an Dritte weitergegeben.
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.